Hergershof
25 Jahre Geschäftsführer des Christusträger-Waisendienstes (CTW)

"Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder." (Albert Einstein)

Auf Jan-Ole Becker trifft die erste Lebensart zu. Vor 25 Jahren hat er in unserem Zweigverein als Geschäftsführer begonnen. In seinem Büro in Braunschweig versorgt er mit seinen beiden Mitarbeiterinnen ca. 2000 Kinder in fünf Ländern. Bei der Mitgliederversammlung des CTW wurden er und seine Frau Annie geehrt. Diese hat ihm all die Jahre den Rücken freigehalten und gestärkt.

Für Jan-Ole Becker ist die Arbeit im CTW nicht ein JOB, sondern eine Herzenssache. Begeistert erzählt er davon, dass er bei Besuchen in Indien von jungen, erfolgreichen Menschen eingeladen wird, die er seinerzeit als vernachlässigte Schulkinder in den Heimen kennengelernt hat. Das hilft ihm, mit Enttäuschungen und Schwierigkeiten fertig zu werden, die in all den Jahren nicht ausgeblieben sind. Auch die Gebetsunterstützung ist ihm sehr wichtig.

Vor der Mitgliederversammlung traf sich der Vorstand des CTW. Da wurden Besuchsreisen vorbereitet, Bauvorhaben geplant, über soziale Medien und die Zukunft des Vereins ausgetauscht, es wurde gesungen und gebetet. Durch kreative Ideen der Vorsitzenden, Anne Rieß, wurde das Treffen bereichert. Wir haben viel Grund zum Danken: für alle, die durch Patenschaften ihre Kinder unterstützen. Und für Gruppen und Gemeinden, die mit großartigem Engagement basteln, stricken, die Produkte verkaufen, auf Weihnachtsmärkten in der Kälte ausharren… Wir freuen uns auf neue Ideen und neue Unterstützer.

Mehr Informationen unter www.waisendienst.de

— Sr. Christine, 27. Oktober 2021