Wir über uns

Sr. Simone

Gästehaus Hergershof

Sr. Simone

Nachdem ich schon einige Zeit als Verwaltungsfachangestellte gearbeitet hatte, hat sich mir immer öfter die Frage gestellt, wie und wo es in meinem Leben weitergeht.

Da ich die Schwestern in Hergershof schon einige Jahre kannte, kam auch mal der Gedanke an die Schwesternschaft und ob das vielleicht mein Weg sei? Den hab ich anfangs schnell bei Seite geschoben. Gott ließ mich aber nicht los, sodass ich mir irgendwann die Frage stellen musste, warum ich das eigentlich nicht will. Sind mir mein eigenes Einkommen, ein sicherer Job, meine Freunde und meine eigene Wohnung wichtiger? Wenn ich Gott frage, was sein Plan mit mir ist, muss ich dann nicht auch hinhören und handeln?!

Ja, es war und ist ein Aufgeben, ein Loslassen von vielem, aber jetzt kann ich sagen, dass es mehr noch ein Empfangen ist. Habe ich nicht zu meiner eigentlichen Familie eine noch größere, weltweite geschenkt bekommen?

Nach 1 1/2 Jahren als Schwesternanwärterin ging es für mich um eine endgültige Entscheidung.

Ich  konnte „Stille Tage“ in einem Kloster verbringen, in denen ich Zeit für mich, Zeit für Gott und Zeit zum Nachdenken hatte. Ein Thema dort war „Freude“. Von was hängt meine Freude ab? Von Menschen? Von Umständen? Von Harmonie? Ein Bibeltext, den ich zuvor schon dutzendmal gelesen hatte, half mir weiter. Jesus sagt: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“. Woher sonst, als von IHM, bekomme ich alles was ich brauche – also auch Freude in meinem Herzen! Im  August

2011 wurde ich in die Schwesternschaft aufgenommen. Für und mit Jesus möchte ich meine Berufung als Schwester leben und IHM in allem dienen.

Als ich neu zur Schwesternschaft dazukam, wurde bei uns gerade ein neues Projekt angefangen. Ich durfte in den ersten Jahren miterleben, wie Gott in den Planungen, dem Bau und der Finanzierung der Autobahnkapelle konkret handelt und freue mich jetzt auf alles, was ich noch mit IHM erleben werde.

Zurück zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen