Wort des Monats   

 

 

Einen Monat lang „leben" wir mit einem bestimmten Bibelvers. Er wird abwechselnd von jeweils einer Schwesterngemeinschaft ausgewählt und an alle Orte gesandt. Wir versuchen, ihn zu „verinnerlichen" und damit praktische Erfahrungen zu machen.

Das gelingt mehr oder weniger, wir bleiben am Üben. Jede Gemeinschaft tauscht darüber aus. Durch dieses gemeinsame geistliche Erleben wird unsere weltweite Verbundenheit gestärkt.

 

Das Wort für Juli
wählten die Schwestern aus Hergershof. Sie schreiben dazu: 
 

Denn von IHM und durch IHN und zu IHM sind alle Dinge.

IHM sei Ehre in Ewigkeit.

Röm. 11, 36  

 

Dieses Wort steht in der Autobahnkapelle in dem obersten Fenster und weist damit deutlich auf den höchsten Herrn hin.

Es ist gut, wenn wir uns das in unserem Alltag, in all unserm Tun und Lassen immer wieder bewusst machen: Von Ihm kommt alles, auch alles an Gaben, Möglichkeiten... Durch IHN sind wir, was wir sind,  und können all das tun, wozu Er uns beauftragt. Zu Ihm hin wollen wir uns ausrichten mit unserem Leben, unserem Glauben und unserem Handeln. Und über allem sei IHM die Ehre.

In diesem Sinn ein fröhliches und gutes Unterwegssein mit Ihm in diesem Monat.

Liebe Grüße aus Hergershof