Name und Auftrag


Der Name Christusträger soll den Leitgedanken unseres Lebens zum Ausdruck bringen:

Von Christus getragen - Christus tragen.

 

Christusträger erinnert an die Legende von Christophorus

In der Hingabe an Gott erhält unser Leben Sinn.

So wie wir sind, dürfen wir zu IHM kommen. Er will uns gebrauchen, Er beschenkt uns mit seiner Liebe, mit seinem Frieden, ja, Er selbst trägt uns.
Durch den Glauben wohnt Christus in uns. Er schenkt uns Liebe und Hoffnung.

Er hat uns zur Freude befreit. Darum möchten wir anderen an dieser Freude Anteil geben und sie zu einem Leben mit Jesus einladen.
Ob in Deutschland oder im Ausland: Wir möchten durch unser Leben und Arbeiten das Evangelium verkünden. Wir wollen mithelfen am Auftrag der Kirche und Zeugnis sein für Gottes Gegenwart und Liebe in dieser Welt.


    Nicht das fällt in die Waagschale,
    was wir sind oder was gelingt,
    bei Gott zählt die Absicht unseres Herzens,
    in allem, durch alles und mit allem
    Ihn zu lieben.
         Zitat nach Br. Erwin Klinge, CT


Von Christus getragen - Christus tragen:
Das ist Zuspruch, Hoffnung und Herausforderung für uns Christusträger-Schwestern.