Einmal im Jahr trifft sich die „Mittlere Generation“

„Wir waren 21 Schwestern und 3 Brüder aus 9  Kommunitäten.

Der Tag stand unter dem Thema „Zukunft“. Wie kann es in unseren Gemeinschaften im Älterwerden und mit weniger Mitgliedern gut weitergehen? Dieser Herausforderung wollen und müssen wir uns alle stellen.   Am Vormittag erzählte Sr. Barbara (Communität Steppenblüte, Basel CH) vom Weg ihrer Gemeinschaft in eine neue Zukunft.

Am Nachmittag waren wir in der Christophorus-Autobahnkapelle und dazwischen genossen wir die Gemeinschaft. Wir sind in aller Unterschiedlichkeit (z. B. mit und ohne Tracht) gemeinsam auf demselben Weg.

Es war ein sehr herzliches und Mut machendes Begegnen.

Ein Bruder schrieb nach dem Treffen: „Schade, dass wir nun wieder ein Jahr warten müssen…..“.

So ist es!“